Die App ist offline!

Daitem MeinAngebot

Jetzt schnell & einfach Angebote erstellen

Nutzungsbedingungen - Daitem Web-Applikation Daitem MeinAngebot

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für sämtliche angebotenen Dienstleistungen auf www.daitem-meinangebot.de sowie für die dortigen Software-Applikationen (“Dienst”)

Der Dienst wird für den deutschen Markt von der Atral-Secal GmbH, Eisleber Straße 4, 69469 Weinheim („Atral“), angeboten.

Sie müssen den nachstehenden Bedingungen über die zur Verfügungstellung des Dienstes und der Endnutzer-Lizenzvereinbarung für Softwareprodukte zustimmen, damit Sie den Dienst nutzen können. Stimmen Sie diesen ganz oder teilweise nicht zu und nehmen diese nicht an, werden Sie keinen Zugang zum Dienst haben.

Die Vereinbarungen (Bedingungen über die zur Verfügungstellung des Dienstes und Endnutzer- Lizenzvereinbarung für Softwareprodukte) zwischen Ihnen und Hager regeln Ihre Nutzung der Dienste und der zugrundeliegenden Softwareprodukte. Wenn Sie die Nutzungsbedingungen akzeptieren, stimmen Sie zu, dass diese Bedingungen Anwendung finden, wenn Sie auf den Dienst zugreifen oder diesen nutzen.

Sie erklären und garantieren, dass Ihr Aufenthaltsstaat und der Ihrer Kunden Deutschland ist und Sie den Dienst ausschließlich zu beruflichen Zwecken nutzen.

1. Soweit Sie auf der Webseite die Möglichkeit haben, sich für bestimmte Dienste zu registrieren, haben Sie sich einmalig über die Eingabe der über eine Eingabemaske abgefragten Daten (insbesondere Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) zu registrieren. Im Rahmen des Registrierungsprozesses sind Sie verpflichtet, die Registrierungsmaske – soweit als Pflichtfeld gekennzeichnet – vollständig und korrekt auszufüllen. Bei Änderungen sind die Daten zu aktualisieren. Der Nutzer haftet für Schäden, die durch schuldhaft unvollständige bzw. unrichtige Angaben entstehen.

Zur Erhaltung eines maximalen Sicherheitsniveau und der Vertraulichkeit müssen Sie Ihre Login-Daten vertraulich halten. Geben Sie Ihre Kontoinformationen nicht an Dritte weiter. Sie sind nicht berechtigt, anderen Personen die Zugangsdaten zur Nutzung der Webseite zu überlassen und tragen die vollständige Verantwortung für Aktivitäten unter Ihren Zugangsdaten. Für Schäden, die aus unbefugtem Zugang entstehen, haftet Atral nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Bei Verdacht für den Missbrauch Ihrer Zugangsdaten haben Sie Atral GmbH umgehend zu informieren. Atral ist jederzeit berechtigt, den Zugang umgehend zu sperren und den Nutzer – auch wenn kein Missbrauchsverdacht vorliegt – zu kündigen.

2. Es ist nicht gestattet Inhalte der Website und des Angebotsgenerators in irgendeiner Form zu verwerten, insbesondere zu vervielfältigen, zu verbreiten, öffentlich zugänglich zu machen oder wiederzugeben oder zu bearbeiten.
Atral behält sich vor, die Inhalte und Dienste der Webseite und des Angebotsgenerators und der darüber angebotenen Dienste jederzeit zu ändern. Hierzu gehört auch, bestimmte Angebote und Dienste einzustellen. Aus der vorherigen Nutzung entstehen keine Ansprüche für den Nutzer.

3. Sie verpflichten sich, im Rahmen der Nutzung der Webseite und des Angebotsgenerators die geltenden Gesetze einzuhalten und Inhalte und Dienste der Webseite nicht für rechtswidrige Zwecke zu verwenden.
Sie dürfen die Webseite nicht missbräuchlich verwenden. Insbesondere dürfen Sie mit dem Angebotsgenerator keine automatisierten oder willkürlichen Absendungen vornehmen. Der Vertragsgenerator darf nur für Angebote für Kunden i verwendet werden.

4. Atral übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung für die ständige Verfügbarkeit der Webseite oder des Angebotsgenerators, wird sich aber bemühen, diese Funktionen verfügbar zu halten, ohne dass ein Anspruch auf eine bestimmte Verfügbarkeit besteht. Atral übernimmt weiter keine Gewährleistung und keine Haftung für die Richtigkeit und Gesetzmäßigkeit der mit dem Dienst erstellten Angebote und obliegt es Ihnen, diese auf ihre formale und inhaltliche Richtigkeit und Gesetzmäßigkeit hin zu überprüfen.

Die Haftung von Atral, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist wie folgt beschränkt:
(i) Atral haftet der Höhe nach begrenzt auf den bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schaden;
(ii) Atral haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung unwesentlicher Pflichten aus dem Schuldverhältnis. Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht in Fällen zwingender gesetzlicher Haftung (insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz) sowie bei Übernahme einer Garantie oder bei schuldhaften Verletzungen des Lebens, des Körpers und der Gesundheit.

5. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Kollisionsrechts. Gerichtsstand ist Saarbrücken.

Endnutzer-Lizenzvereinbarung für Softwareprodukte

Die hinter dem Dienst stehenden Softwareprodukte werden an Sie lizenziert. Ihre Lizenz zu diesen Softwareprodukten bedarf Ihrer vorherigen Zustimmung zu dieser Endnutzer-Lizenzvereinbarung. Ihre Lizenz für die Nutzung der Softwareprodukte unter diesen Bedingungen wird Ihnen von der Atral-Secal GmbH, Eisleber Straße 4, 69469 Weinheim, eingeräumt.